Zum Inhalt springen

Monatliche Austauschtreffen für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe sowie Interessierte und Geflüchtete/Zugezogene

Nächster Termin: wird noch bekannt gegeben

Thema des Abends: Wir freuen uns sehr, Sie zu unserem letzten Austauschtreffen vor der Sommerpause einzuladen! Nutzen Sie diese Gelegenheit, um in einer entspannten und freundlichen Atmosphäre neue Kontakte zu knüpfen, alte Bekannte wiederzutreffen und einfach einen schönen Abend zu verbringen.

Was erwartet Sie? Ein Abend voller Freude und Entspannung im wunderschönen Palastgarten. Es wird Live-Musik geben, die für die richtige Stimmung sorgt, und es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich zu amüsieren. Spielen Sie verschiedene Spiele, tauschen Sie sich aus und genießen Sie die gemeinsame Zeit.

Wir möchten Sie bitten, Ihre Lieblingssnacks mitzubringen, damit wir ein buntes Buffet aus den verschiedensten Leckereien haben. Ob herzhaft oder süß, alles ist willkommen!

Damit wir besser planen können, bitten wir Sie, sich anzumelden.

Melden Sie sich jetzt an und seien Sie dabei! Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen einen unvergesslichen Abend zu verbringen.


Ziel der Austauschtreffen allgemein ist der Austausch und die Vernetzungsmöglichkeit ehrenamtlicher Helfer:innen und Interessierter sowie geflüchteter Menschen. Ebenso nutzen wir die Treffen dabei, um thematisch interessante Inputs von externen Referent:innen anzubieten. Wichtig ist uns hierbei die Möglichkeit, dass Menschen mit Migrationshintergrund mitsprechen können, anstatt dass über sie gesprochen wird. Deshalb können Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe gerne den Menschen, mit denen sie Kontakt haben, über diese Veranstaltung informieren und mit ihnen gemeinsam daran teilnehmen.


Selbstverständlich können Sie auch ohne die Austauschtreffen jederzeit bei Fragen rund ums Thema Flucht und Asyl bei uns, Tel.: 0651-9120702, anrufen sowie sich auf der Seitewww.integration-trier.de informieren.

Sollte ein Austauschtreffen digital stattfinden, schauen Sie bitte zuvor die

Hinweise zum Datenschutz für Online-Seminare und Online-Meetings.

Wenn Sie auf dem Laufenden gehalten werden möchten, schreiben Sie uns an und wir nehmen Sie in den Email-Verteiler "Austauschtreffen" auf.


Bei Fragen und Ideen für thematische Schwerpunkte bei zukünftigen Austauschtreffen schreiben Sie eine Email an: anhelina.leshak(at)ehrenamtsagentur-trier(dot)de, oder rufen Sie unter der 0651 – 9120702 an.

Die Treffen finden seit April 2016 einmal monatlich in der Regel am letzten Montag im Monat statt. Eine Einladung zu den Austauschtreffen erfolgt jeden Monat mit Ankündigung zu dem inhaltlichen Rahmen.


Bisherige Themen:

28.05.2024 Neuregelung der Einbürgerung ab dem 26.06.2024 - vorgestellt von Christine Imping-Schaffrath, Caritasverband Trier e. V.

30.04.2024 Ukraine: Vielfalt, Identität und Resilienz

26.03.2024 Empathie als Wegweiser in der Flüchtlingsarbeit - Workshop mit Simone Ebner

11.12.2023 Miteinander in die Vorweihnachtszeit - Ein Treffen für Ehrenamtliche sowie Interessierte und nach Trier zugezogene Menschen aus den verschiedensten Ländern der Welt.

13.11.2023 Sudan - Vorstellung eines Landes durch Menschen, die dort gelebt haben.

11.09.2023 Einsatzmöglichkeiten in der Trierer Flüchtlingshilfe - Wo kann man sich wie engagieren?

24.04.2023 "Afghanistan - Vorstellung eines Landes. Zwei ehemalige Ortskräfte präsentieren Interessierten ihr Heimatland."

13.03.2023 "Vorstellung des Projektes 'Start Working' der Caritas sowie allgemeiner Austausch unter den Ehrenamtlichen."

30.01.2023 "HWK hier bei uns vor Ort: Rechte und Pflichten bei Azubis. Erfahrungswerte von Ausbildungsbegleitern."

12.12.2022 "Wie ist das Jahr gelaufen? Ein Austauschtreffen im Rahmen eines Adventscafés. Wer ist wie und wo ehrenamtlich aktiv in der Flüchtlingshilfe. Einheimische und Zugezogene tauschen sich aus."

07.11.2022 "Energiespartipps. Der Stromspar-Check der Caritas stellt sich vor."

28.09.2022 "Zehn Alltagssituation und wie Menschen aus fünf Kulturen diese erleben und unterschiedlich meistern" Ein Treffen im Rahmen der Interkulturellen Woche

28.03.2022 "Ukrainehilfe Trier" - aktueller Stand in der Flüchtlingshilfe sowie Möglichkeiten des Engagements.

21.03.2022 "Rassismuserfahrungen - ein Austausch mit Betroffenen"

31.01.2022 "Themenfindung für das neue Jahr. Wie läuft's aktuell in der Trierer Flüchtlingshilfe? Wo ist besonderer Bedarf?"

29.11.2021 "Wie läuft das mit der Einbürgerung?" - Der Leiter des Trierer Bürgeramtes informiert zum Thema

15.11.2021 "Arbeiten in Deutschland“ und das „Verstehen der Gehaltsabrechnung“ - Vortrag und anschließende Fragerunde

27.09.2021 "Kultursensibles Miteinander: Menschen aus dem islamischen/arabischen Raum in Deutschland." - Ein Vortrag von Herrn Dr. Moustafa Selim.

30.08.2021 "Hilfsangebote in der Trierer Flüchtlingshilfe. An wen wende ich mich? Wer ist für was zuständig?"

28.06.2021 "Angebote für Geflüchtete - Was ist wieder gestartet? Wo können sich Geflüchtete und Ehrenamtliche treffen? Wo finden wieder Deutschkurse und andere Lernangebote statt?"

08.06.2021 "Berufseinstieg von Geflüchteten. Welche Erfahrungen wurden gemacht? Wie gehe ich mit bestimmten beruflichen Situationen um?"

29.03.2021 "Allgemeine Austauschrunde mit Interessierten und bereits aktiven Flüchtlingsbegleitern."

22.02.2021 "Wo bzw. bei wem kann ich mich in Trier in der Flüchtlingshilfe engagieren? Wie kann ich mich für diese Form des Ehrenamtes qualifizieren?"

25.01.2021 "Lockdown gemeinsam mit den Geflüchteten bewältigen" - eine Psychotherapeutin der Diakonie gibt Tipps für den Umgang mit der Krise

30.11.2020 "Jahresplanung bzw. Wunschzettel 2021 - Wie geht es weiter? Was brauchen wir, damit die Begleitungen weiterhin funktionieren? Was braucht gelungene Integration?"

02.11.2020 "Ching Chang Stop -  Buchvorstellung mit anschließender Diskussion. Erfahrungen mit Alltagsrassismus."

28.09.2020 "Der Jugendmigrationsdienst der Caritas Trier e.V. stellt sich vor"

31.08.2020 "Bereits aktive Flüchtlingsbegleiter/innen berichten 'frisch Geschulten' von ihren Erfahrungen"

25.05.2020 "Besondere Zeiten fordern kreative Ideen. Wie kann Kontakt zu den Geflüchteten gehalten werden? Zoom & Co. als mögliche Einsatzmittel, um zumindest digital in Kontakt zu bleiben."

11.05.2020 "Erstes digitales Austauschtreffen in Zeiten der Corona-Krise - Wie läuft es innerhalb der Flüchtlingshilfe? Was sind die Herausforderungen?"

17.02.2020 "Kindeswohlgefährdung - Was ist das? Wie erkennt man eien Kindeswohlgefährung? Eine Fachberaterin der Diakonie informiert Ehrenamtliche über dieses Thema und beantwortet Fragen"

27.01.2020 "Themenfindung für das neue Jahr: Was sind die Themenwünsche für anstehende Veranstaltungen?"

09.12.2019 "Adventscafé - gemeinsamer gemütlicher Ausklang des Jahres mit Kaffee, Tee und Plätzchen"

25.11.2019 "Beratung in allen Lebenslagen – wer hilft weiter? - Eine Fachberaterin der Diakonie stellt ihr Angebot vor und beantwortet Fragen rund um die Themen Sucht-, Ehe-, Lebens- und Familienberatung"

28.10.2019 "Wie können Geflüchtete durch das Ehrenamt mehr Kontakt zu Einheimischen erhalten?"

23.09.2019 "Austauschtreffen in Form eines Workshops zum Thema: Protest, Provokation oder Propaganda – Islamismus in der Jugendkultur"

28.08.2019 "Austauschtreffen mit Fachvortrag im Rahmen einer Auftaktveranstaltung des neuen Projektzeitraums"

24.06.2019 "Rechte und Pflichten am Arbeitsplatz" - Expertengespräch mit James Marsh, Regionsgeschäftsführer für die Region Trier beim Deutschen Gewerkschaftsbund Rheinland-Pfalz

27.05.2019 "Kultureller Austausch - Im Gespräch mit zwei Muslima. Heute Thema Ramadan, Kopftuch und Stellensuche. Untereinander austauschen und informieren verhindern Missverständnisse"

25.03.2019 "Was bedeutet das Kopftuch für eine Muslimin?" 

25.02.2019 "Sprachkursangebote in der Stadt Trier" sowie "Spracherwerb in KITA, Grundschule bzw. weiterführende Schule" - Gast am Abend Frau May, Koordinatorin der Bildungsangebote für Neuzugewanderte  

21.01.2019 "Jahresplanung" und "Unterstützungsangebote während einer Ausbildung"

26.11.2018 "Zivilcourage-Impuls-Training"

29.10.2018 "Mögliche Veranstaltungen in der Flüchtlingshilfe 2019"

24.09.2018 "Unterstützungsangebote innerhalb der Flüchtlingshilfe"

27.08.2018 "Allgemeiner gesellschaftlicher Wandel und die Integration von Geflüchteten"

18.06.2018 "Arbeitsmarktrelevante Themen" - Gast an dem Abend: Frau Sandra Karl, Jobcenter Trier

28.05.2018 "Hintergründe und Auslegungen des Ramadans" sowie "Unterschiede innerhalb der arabischen Welt"

23.04.2018 "Neueinstieg in die Flüchtlingsbegleitung - Bereits Aktive berichten Neueinsteigern von ihrer bisherigen Arbeit"

26.02.2018 "Unterschiedliche kulturelle Wertesysteme" - Workshop von Thomas Imfeld, Flüchtlingsbegleiter und gebürtiger New Yorker mit schweizer und deutschen Wurzeln

29.01.2018 "Unterstützung bei der Berufswahl junger Geflüchteter" und "Konflikte durch unterschiedliche Wertesysteme im alltäglichen Umgang"

27.11.2017 "Junge Geflüchtete in Ausbildung oder Praktikum begleiten"

04.11.2017 "Intensives Austauschen im Rahmen des Fachtages für Ehrenamtliche"

25.09.2017 "Ausgang der Bundestagswahl und Auswirkungen auf die Arbeit in der Flüchtlingshilfe"

28.08.2017 "Vielfältige Flüchtlingshilfe - Menschen aus den verschiedensten Bereichen der Flüchtlingshilfe in Trier berichten von ihrem Ehrenamt"

26.06.2017 "Umgang mit dem Fastenmonat Ramadan"

29.05.2017 "Schwierigkeiten beim Spracherwerb" und "Begleitung von Jugendlichen in eine Ausbildung"

24.04.2017 "Arbeitsmarktzugang und Anerkennung von Bildungsabschlüssen, Wohnungssuche und Familiennachzug"

27.03.2017 "Schwierige Wohnungssuche in Trier"

13.02.2017 "Zielsetzung: "Wo bin gestartet, wo geht es noch hin?"

28.11.2016 "Integrationskurse – Ein Überblick zu Inhalten, Aufbau und Unterstützungsmöglichkeiten"

24.10.2016 "Kollegialer Austausch - Meine Erfahrungen im Fokus"

26.09.2016 "Das neue Integrationsgesetz und seine Auswirkungen"

29.08.2016 "Gesundheitliche Versorgung von Geflüchteten – Ein Einblick in die Arbeit des Gesundheitsamts Trier"

27.06.2016 "Das Asylverfahren im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis - Wie gehe ich, als HelferIn, mit dieser Realität um?"

30.05.2016 "Verbraucherschutz für Flüchtlinge - Wie kann ich als Ehrenamtliche/r unterstützen?"

25.04.2016 "Stärken stärken - Was bringe ich ein, was nehme ich mit?"