Zum Inhalt springen

Ad hoc Treffen - eine Möglichkeit, kurzfristig & kurzzeitig Unterstützung zu erhalten oder Unterstützung zu geben

Hilfsangebot bei Übersetzung und Ausfüllen von Formularen oder bei Terminbegleitungen (z.B. beim Arzt oder Ämtern)

Mit unseren 2023 neu geschaffenen "Ad hoc Treffen" bieten wir Menschen mit Migrationshintergrund die Möglichkeit an, an den unten aufgeführten Terminen zu uns zu kommen und ihren Hilfebedarf konkret zu benennen. Im Vorfeld werden wir Menschen, die Migranten beim Ankommen und Leben in Trier unterstützen möchten, über diese Termine via Email-Verteiler informieren und anbieten, mit den Hilfesuchenden in unseren Räumlichkeiten direkt und persönlich in Kontakt zu kommen.
An vier Tischen tauschen sich die Hilfesuchenden und Hilfeanbietenden untereinander aus, bei Bedarf kommt unser Mitarbeiter hinzu und gibt Tipps für beide Seiten.
Die Hilfe ist eine kurzzeitige Hilfe und hat am Anfang ein klar formuliertes und abgestecktes Ziel. Es geht z.B: um ein konkretes Anliegen, wie bspw. eine Begleitung zu einem Termin, Anbindung bei einer Fachstelle, das Ausfüllen eines Formulars etc.

Wann findet der nächste Termin statt?
- wird noch bekannt gegeben -

Wo finden die Treffen statt?
Ehrenamtsagentur Trier, Gartenfeldstraße 22, 54295 Trier

Besonderheiten/Thema des Tages:
Kommen Sie zu unserem Kulturtreff "Brückenschlag für Gemeinschaft und Hilfe" und entdecken Sie eine Welt voller Möglichkeiten!

Hier haben Sie die Gelegenheit, Menschen aus verschiedenen Ländern kennenzulernen, neue Freundschaften zu schließen und Hilfe in Ihrer Muttersprache zu erhalten. Egal, ob Sie gerade erst in der Stadt angekommen sind oder schon lange hier leben – beim Kulturtreff ist jeder herzlich willkommen!

Vorherige Anmeldung nötig (bis zwei Tage vorher):
anhelina.leshak(at)ehrenamtsagentur-trier(dot)de