Zum Inhalt springen

Nachstehend sehen Sie eine Übersicht "dringender Gesuche". Weitere Engagementmöglichkeiten finden Sie in unserer Engagementdatenbank.


 

Kurzzeitiges ehrenamtliches Engagement

Bei den meisten ehrenamtlichen Tätigkeiten bindet man sich mittel- oder langfristig. Wir bieten ab sofort die Möglichkeit, sich für einen sehr begrenzten Zeitraum ehrenamtlich zu engagieren. Das heißt, bei ein bis drei Terminen kümmern Sie sich um eine klar vorher abgesteckte Problemlage eines anderen Menschen. Das kann die Unterstützung und Begleitung von jemandem sein, der zu Behörden oder Ärzten gehen muss und ohne die Hilfe eines Dritten unter Umständen den Weg dorthin nicht finden würde oder vor Ort überfordert wäre. Es kann aber auch die Anbindung an eine Fachstelle wie bspw. die Schuldner- oder Lebensberatung sein oder das gemeinsame Erarbeiten von Lösungen. Oder einfach auch nur das Zuhören, was in der heutigen Zeit an vielen Stellen in der Gesellschaft einfach zu kurz kommt. Es geht darum, Impulse zu geben, die andere Seite (wieder) zu befähigen, nach vorne zu schauen und langfristig (wieder) eigenständig Probleme zu lösen.

Kontaktieren Sie uns bei Interesse an diesem kurzzeitigen Engagement und nennen Sie uns gerne dabei schon den Bereich, bei dem Sie gerne unterstützen möchten (z.B. Hilfe bei Behördengängen, Anbindung an eine Fachberatungsstelle, "Einfach nur zuhören", Unterstützung beim Ausfüllen von Formularen, Deutsche Sprache trainieren, Sonstiges/Offen für alle Formen der Unterstützung).

Bitte fragen Sie das Angebot Nr. 156156 bei uns an.


 

Helfer/innen für Familien gesucht

Ganz aktuell werden wieder Menschen gesucht, die Mütter und Familien in der ersten Zeit nach der Geburt unterstützen. Die Hilfe für die Familie soll 1 bis 2 mal pro Woche für 2 - 3 Stunden für einen begrenzten Zeitraum erfolgen, z.B. durch - Betreuung des Neugeborenen, Geschwisterkinderbetreuung, Begleitung einer Zwillingsmutter zum Arzt, kleine Einkäufe.

Interessierte fragen bitte das Angebot Nr. 24997 bei uns an.


 

Älterer Herr ist zu oft allein

Einrichtung sucht einen Ehrenamtlichen, der ab und zu einen älteren Herrn zu Hause aufsucht. Der Mann ist viel alleine und hat wenige Kontakte.

Es geht darum, ihm Gesellschaft zu leisten, nach dem Rechten zu sehen oder mal eine Runde spazieren zu gehen, um so der weiteren Vereinsamung entgegenzuwirken. Angedacht sind 3-4 Kontakte im Monat, die zeitlich mit dem Herrn abgestimmt werden können.

Intessierte fragen bitte bei uns das Angebot Nr. 164238 an.


 

Ehrenamtliche für die Mitarbeit im Weltladen gesucht

Der Trierer Weltladen sucht aktuell dringend Ehrenamtliche. Mögliche Aufgaben wären der Verkauf der Waren im Laden (Ladenschicht), die Mitarbeit beim Wareneinkauf und bei Gestaltung des Ladens und Präsentation neuer Produkte. Außerdem gerne auch Mithilfe bei Infoständen außerhalb des Ladens und die Vermittlung von Informationen zum Thema "Fairer Handel".

Interessierte melden sich bei uns bitte unter der Angabe der Angebot Nr. 24938.


 

Einmaliger Küchenaufbau bei einer alleinerziehenden Mutter mit Migrationshintergrund

Jugendhilfeeinrichtung sucht für eine Klientin jemanden, die/der eine Küchenzeile in der neuen Wohnung aufstellen könnte. Über eine zeitnahe Hilfe wäre die Einrichtung wirklich sehr dankbar, da die Klientin derzeit ohne Küche lebt.

Intessierte fragen bitte das Angebot Nr. 163933 bei uns an.


 

Kinder- und Jugendtelefon „Nummer gegen Kummer“ mit Sitz in Trier

sucht neue Mitarbeiter/innen

Gesucht werden Frauen und Männer, die montags bis samstags von 14 – 20 Uhr (2 Stunden wöchentlich für eine Dauer von mindestens 2 Jahren) ehrenamtlich in Beratungsteams mitarbeiten.

Am Kinder- und Jugendtelefon suchen täglich Tausende Mädchen und Jungen Unterstützung in schwierigen Situationen oder einfach nur jemanden, der ihnen zuhört und ihre Themen ernst nimmt.

Deshalb startet im Januar 2020 mit einem neuen Ausbildungskurs, der Sie in 6 Monaten auf den Dienst am Telefon vorbereiten wird.

Die neue Ausbildungsrunde startet im Januar 2020.

Besuchen Sie den Infoabend am 30.10.2019 um 19:00 Uhr

Interessierte fragen bitte das Angebot Nr. 28149 bei uns an.


 

Kleiderkammer für Geflüchtete sucht aktuell dringend Ehrenamtliche

Tage/Zeiten nach Absprache. Sehr gutes Arbeitsklima! Kurz-, mittel- und langfristiges Engagement möglich. Aufgaben umfassen unter anderem das Sortieren oder das Herausgeben von Kleidung an Geflüchtete.

Interessierte melden sich bitte bei uns unter der Angabe der Angebot Nr. 101733.


 

Grundschule in 54293 sucht Unterstützung im neuen Schuljahr

Eine kleine Grundschule in 54293 sucht Ehrenamtliche für die Betreuung von Kindern während der Hausaufgaben (12:00 - 14:00 Uhr). Dabei geht darum, vorallem die Kinder zu betreuen, die besonderen Unterstützungsbedarf haben. Interessierte sollten Erfahrung im Umgang mit Kindern im Alter von 6-10 Jahren haben.

Intessierte fragen bitte das Angebot Nr. 25406 bei uns an.


 

Mitarbeit im Museum

Sie wollen durch Kompetenz, Kreativität und Enthusiasmus den Service und die Qualität die Museumsarbeit bereichern? Sie suchen ein sinnvolles Betätigungsfeld im kulturellen Bereich? 

Für den Aufsichtsdienst der Ausstellung und als Ansprechpartner/Innen für Besucher werden engagierte Menschen gesucht. 

Im Museum werden Juwelen der europäischen Buchkultur von internationalem Rang und Namen gezeigt. Besondere Bedeutung besitzen der zum Weltdokumentenerbe der UNESCO zählende „Codex Egberti“, die „Trierer Apokalypse“ oder die „Gutenbergbibel“.

Einsatzzeit: Samstag, Sonntag und an Feiertagen, 10:00 Uhr bis 13:30 Uhr oder 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Intessierte fragen bitte das Angebot Nr. 101072 bei uns an.


 

Seniorenzentrum sucht Ehrenamtliche für Einzel- oder Gruppenangebote

Das Seniorenzentrum sucht zum einen Ehrenamtliche, die ältere Menschen zu einmaligen oder regelmäßig stattfindenden Angeboten und Ausflügen begleiten. Interessierte fragen diesbezüglich bitte das Angebot Nr. 158161 bei uns an.

Und zum anderen sucht dasselbe Seniorenzentrum Ehrenamtliche, die die aktivierenden Angebote der Hauptamtlichen unterstützen möchten: Bastelangebote, Musizieren, Rätseln, Gesellschaftsspiele - je nach Interesse. Interessierte fragen hier bitte das Angebot Nr. 25436 bei uns an.


 

Azubis unterstützen

Ab sofort suchen wir gemeinsam mit einer Bildungseinrichtung wieder verstärkt Handwerker im Ruhestand, aktive Handwerker, Handwerkermeister, Lehrer/innen, Studentinnen und Studenten, usw., die Auszubildende -egal ob mit oder ohne Fluchthintergrund- bei der Bewältigung der schulischen und/oder fachlichen Aufarbeitung des Ausbildungsinhaltes unterstützen möchten. Melden Sie sich gerne, es wird dringend gesucht! Aktuell vor allem Mathenachhilfe für Auszubildende im Baubereich (1. Lehrjahr), gerne in Form eines Gruppenunterrichtes - Einzelbetreuung ist jedoch auch möglich. Sollte das mit der Mathenachhilfe nicht zu Ihnen passen, melden Sie sich dennoch gerne, wir stellen den Kontakt zur Bildungseinrichtung her. Denn auch andere Auszubildende benötigen immer wieder Hilfe.

Interessierte melden sich bei uns unter der Angabe der Angebot Nr. 154489.


 

Einrichtung für gesundheitliche Aufklärung

Sie sind aufgeschlossen und neugierig? Oder Sie haben Spaß daran mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten? Vielleicht sind Sie ein wahres Organisationstalent und wirken lieber im Hintergrund mit?

Von informativen Kneipentouren, über Entchen angeln für Kinder bis hin zu der Konzeption neuer Projekte ist alles dabei.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, fragen Sie bitte das Angebot Nr. 29067 bei uns an.


 

Einrichtung zur Beratung von Minderjährigen und Familien sucht Ehrenamtliche mit juristischen Kenntnissen, bevorzugt im Bereich SGB VIII

Die/der Freiwillige/r soll über juristische Kenntnisse, bevorzugt im Bereich SGB VIII, verfügen. Er/sie kann Studierende/r sein, über ein abgeschlossenes Jura-Studium verfügen, als Anwältin/Anwalt tätig sein etc. Er/Sie soll Interesse daran haben, die/den Hilfesuchende/n zu unterstützen, den Rechtsanspruch auf Kinder- und Jugendhilfe gemeinsam im Team abklären, im Fall der fehlenden Einigung zwischen Betroffenem/Betroffener und Jugendamt Rechtsmittel prüfen.

Beratung bei Interessenkonflikten im Leistungsdreieck der Kinder- und Jugendhilfe Kenntnisse im SGB VIII und angrenzender Rechtsbereiche.

Interessierte melden sich bitte bei uns unter der Angabe der Angebot Nr. 143386.