Zum Inhalt springen

Nachstehend sehen Sie eine Übersicht "dringender Gesuche". Weitere Engagementmöglichkeiten finden Sie in unserer Engagementdatenbank.


 

Kurzzeitiges ehrenamtliches Engagement

Bei den meisten ehrenamtlichen Tätigkeiten bindet man sich mittel- oder langfristig. Wir bieten ab sofort die Möglichkeit, sich für einen sehr begrenzten Zeitraum ehrenamtlich zu engagieren. Das heißt, bei ein bis drei Terminen kümmern Sie sich um eine klar vorher abgesteckte Problemlage eines anderen Menschen. Das kann die Unterstützung und Begleitung von jemandem sein, der zu Behörden oder Ärzten gehen muss und ohne die Hilfe eines Dritten unter Umständen den Weg dorthin nicht finden würde oder vor Ort überfordert wäre. Es kann aber auch die Anbindung an eine Fachstelle wie bspw. die Schuldner- oder Lebensberatung sein oder das gemeinsame Erarbeiten von Lösungen. Oder einfach auch nur das Zuhören, was in der heutigen Zeit an vielen Stellen in der Gesellschaft einfach zu kurz kommt. Es geht darum, Impulse zu geben, die andere Seite (wieder) zu befähigen, nach vorne zu schauen und langfristig (wieder) eigenständig Probleme zu lösen.

Kontaktieren Sie uns bei Interesse an diesem kurzzeitigen Engagement und nennen Sie uns gerne dabei schon den Bereich, bei dem Sie gerne unterstützen möchten (z.B. Hilfe bei Behördengängen, Anbindung an eine Fachberatungsstelle, "Einfach nur zuhören", Unterstützung beim Ausfüllen von Formularen, Deutsche Sprache trainieren, Sonstiges/Offen für alle Formen der Unterstützung).

Bitte fragen Sie das Angebot Nr. 156156 bei uns an.


 

Kassenwart- oder Kassenwärtin für Jazz-Verein gesucht

Die Kerntätigkeit ist der Einzug und die Verwaltung von Mitgliedsbeiträgen, Jahreskarten und anderer verwandter Themen, etwa die der Antragstellung bei den Unterstützern.

Interessierte fragen bitte das Angebot Nr. 168976 bei uns an.


 

 

Helfer/innen für Familien gesucht

Ganz aktuell werden wieder Menschen gesucht, die Mütter und Familien in der ersten Zeit nach der Geburt unterstützen. Die Hilfe für die Familie soll 1 bis 2 mal pro Woche für 2 - 3 Stunden für einen begrenzten Zeitraum erfolgen, z.B. durch - Betreuung des Neugeborenen, Geschwisterkinderbetreuung, Begleitung einer Zwillingsmutter zum Arzt, kleine Einkäufe.

Interessierte fragen bitte das Angebot Nr. 24997 bei uns an.


 

Einrichtung für gesundheitliche Aufklärung

Sie sind aufgeschlossen und neugierig? Oder Sie haben Spaß daran mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten? Vielleicht sind Sie ein wahres Organisationstalent und wirken lieber im Hintergrund mit?

Von informativen Kneipentouren, über Entchen angeln für Kinder bis hin zu der Konzeption neuer Projekte ist alles dabei.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, fragen Sie bitte das Angebot Nr. 29067 bei uns an.


 

Einrichtung zur Beratung von Minderjährigen und Familien sucht Ehrenamtliche mit juristischen Kenntnissen, bevorzugt im Bereich SGB VIII

Die/der Freiwillige/r soll über juristische Kenntnisse, bevorzugt im Bereich SGB VIII, verfügen. Er/sie kann Studierende/r sein, über ein abgeschlossenes Jura-Studium verfügen, als Anwältin/Anwalt tätig sein etc. Er/Sie soll Interesse daran haben, die/den Hilfesuchende/n zu unterstützen, den Rechtsanspruch auf Kinder- und Jugendhilfe gemeinsam im Team abklären, im Fall der fehlenden Einigung zwischen Betroffenem/Betroffener und Jugendamt Rechtsmittel prüfen.

Beratung bei Interessenkonflikten im Leistungsdreieck der Kinder- und Jugendhilfe Kenntnisse im SGB VIII und angrenzender Rechtsbereiche.

Interessierte melden sich bitte bei uns unter der Angabe der Angebot Nr. 143386.