Zum Inhalt springen

Sie können Wohnraum für Geflüchtete zur Verfügung stellen?

Wenn Sie eine Wohnung an einen Asylbewerber oder Flüchtling vermieten wollen, wenden Sie sich bitte unter den Telefonnummern 0651/718-3537 oder -2539 oder per Kontaktformular an das Amt für Soziales und Wohnen. Wichtig ist, dass Ihre Wohnung im Stadtgebiet Trier liegt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amts für Soziales und Wohnen helfen bei der Vermittlung zwischen Vermietern und Mietern, sprich Asylbewerber oder Flüchtling.

Quelle: www.trier.de

Wohnlotsenschulung - Ehrenamtliche helfen Geflüchteten beim Thema Wohnen

Die Wohnlotsenschulung soll dazu beitragen, Ehrenamtlichen bei der Suche von Wohnraum für Geflüchtete einige Basics mit an die Hand zu geben. Wo finde ich Wohnungen, was sind potentielle Anlaufstellen, worauf ist zu achten, wie viel wird gezahlt und wie kann ich als Ehrenamtliche/r unterstützend beiseite stehen?

Insgesamt finden drei Module zum Thema statt:

Modul 1: Vertiefende Unterstützung bei der Wohnungssuche. Internetportale, Zeitungen, Wohnungsbaugenossenschaften, Mietspiegel

Modul 2: Rechtliche Aspekte. Leistungsbezug, staatliche Unterstützung, WBS, Stolpersteine im Mietvertrag, Rechte und Pflichten des Mieters und Vermieters

Modul 3: Vermittlung bei Missverständnissen zwischen Mietern und Vermietern. Mülltrennung, Ruhezeiten, Mietminderungen

Alle Veranstaltungen sind für Sie als Ehrenamtliche kostenlos und finden in Zusammenarbeit mit der Diakonie statt. Sprechen Sie uns, wann die nächste Wohnlotsenschulung stattfindet.