Zum Inhalt springen

Hochwasser-Hilfe Trier

Die Stadt Trier hat die Ehrenamtsagentur Trier mit der Koordinierung von Hilfegesuchen und Unterstützungsangeboten nach dem Hochwasser in Trier-Ehrang beauftragt.

Es besteht bei Ihnen nach dem Hochwasser in Ehrang ein konkreter Hilfebedarf? Rufen Sie uns an unter 0651-9120702 oder schreiben Sie uns eine Mail unter kontakt(at)ehrenamtsagentur-trier(dot)de. Bitte beschreiben Sie, welche Art von Unterstützung Sie benötigen. Wir werden dann Freiwillige aus unserer Datenbank kontaktieren und Sie vermitteln.

Sie möchten von dem Hochwasser in Ehrang Betroffene unterstützen? Bei der Stadt Trier sind zahlreiche Sachspenden für die Betroffenen der Unwetterkatastrophe eingegangen – so viele, dass derzeit keine weiteren Spenden benötigt werden. Rufen Sie uns an unter 0651-9120702 oder schreiben Sie uns eine Mail unter kontakt(at)ehrenamtsagentur-trier(dot)de, wenn Sie die Betroffenen in anderer Form unterstützen möchten. Bitte beschreiben Sie, welche Art von Unterstützung Sie leisten können. Wir werden Sie in unsere Datenbank aufnehmen und gegebenenfalls an Menschen vermitteln, die Unterstützung benötigen.

Plattform des Landes Rheinland-Pfalz. Nach Registrierung können hier praktische Hilfe, als auch Sachspenden angeboten und gefunden werden. Filtern nach Ort/Region möglich:

Soforthilfe für Flutopfer beantragen - Privatpersonen und Unternehmen
Antrag stellen bis spätestens 10.09.2021

Zuständigkeit nach Wohnort:

So können Sie helfen:

Hilfsangebote für Flutopfer:

    Sachspenden-Börse für Hochwassergeschädigte der A.R.T.:

    Fragen und Antworten zur Hochwasserlage: